PF2

Pininfarina

Die Linie PF Saratoga stellt ein vollständiges System dar, das sich danach richtet, die Anforderungen von Zahnmedizinern zu erfüllen, die sich immer mehr für die neuesten Technologien interessieren.
Das Projekt wurde vom Team Saratoga in Zusammenarbeit mit dem Designer Paolo Pininfarina, dem Präsidenten der Pininfarina Gruppe sowie CEO von Pininfarina Extra, entwickelt.
In dieser Zusammenarbeit ist die exklusive Linie für den zahnmedizinischen Bereich entstanden. Das Ergebnis ist ein innovatives Design mit sanften und attraktiven Formen, die gezeichnet wurden, um das Erlebnis des reinen Komforts und ästhetischen Wohlgefallens bieten zu können, ohne jedoch bei der Funktionalität, Effizienz und Hygiene einbüßen zu müssen, die in der Zahnmedizin unerlässlich sind.

 
Die Linie Pf verfügt über zwei patentierte Systeme: das erste ist ein Apparat mit schwenkbaren Elementen, die dafür sorgen, dass alles Notwendige stets griffbereit ist und gleichzeitig die Sicherheit, Effizienz und Hygiene optimiert. Die besondere Form der Ablage mit der leicht erhöhten Kante verhindert das Herunterfallen des Tabletts. Sie ist der Beweis für die erreichten Ziele bei der Suche nach der richtigen Ergonomie in Zahnarztpraxen. Das zweite ist ein besonderer Infrarot-Spender, der die Ausgabe von Wasser, Seife und sogar Desinfektionsmittel in sich vereint. Außerdem kann der Bediener ganz leicht und auf hygienische Art und Weise durch Streifen über den Sensor die Fronttür öffnen, die die Ablage schützt. Es genügt eine einfache Handbewegung.
 
Jedes noch so kleinste Detail der Linie Pf wurde so konzipiert, dass ein Maximum an Hygiene garantiert wird. Nicht nur die verwendeten Materialien, sondern auch die ausgewählten Formen folgen diesem Ziel. Deshalb wurden die Griffe in die Front der Schubladen integriert, um dadurch schwer zu reinigende Stellen zu vermeiden.
Außerdem wurde das Modul Pf1 mit einem eigenständigen Waschbecken konzipiert, um den verfügbaren Platz innerhalb der Arbeitsräume zu optimieren und so ein alternatives Hygienesystem zu erhalten.
Die Linie Pf teilt sich in zwei Ausführungen. Die Ausführung PF one ist ein Modul, das aus einer rückwärtigen Funktionseinheit und einer säulenförmigen Wascheinheit mit Edelstahlhalterung besteht. Die Ausführung PF two ist hingegen eine einzigartige Komposition zweier integrierter Waschbecken. Bei beiden Ausführungen bestehen die Materialien aus erstklassiger Qualität.