S_elect

Dekontamination, Invasive behandlung und Elektrische Geräte

Ergonomie und Kontrolle des Infektionsrisikos werden heute immer wichtiger, um die Standards der Gesundheitsfürsorge in den Zahnarztpraxen zu regeln.
Wenn sich das Ärzteteam für den Eingriff auf den Patienten vorbereitet, müssen das gesamte notwendige Material und die Apparatur in der Nähe des Operationsfeldes positioniert sein, um unnötige, schädliche oder sogar gefährliche Bewegungen zu vermeiden.

 
Auf die gleiche Weise muss das infizierte Material nach der Operation in ein Dekontaminationsbad gelegt werden, das sich so nahe wie möglich am Behandlungsort befinden muss, um dann mit Sicherheit in den Sterilisationsraum gebracht zu werden.
 
Um diesen Bedürfnissen zu entsprechen, sind die verschiedenen Wagen aus für die Einhaltung der Normen im Bereich der Asepsis entworfenen Materialien (rostfreier Stahl, mit Bonderite-Technologie lackierter Stahl) gebaut .Es können mehrere elektromedizinische Geräte aufgenommen werden. Die Instrumentenausrüstung für invasive Behandlungen wird vorbereitet und die Instrumente in Becken mit flüssigem Dekontaminationsmittel gesammelt um sie für eine neue OP bereit zu stellen.

Den Katalog laden